> Zurück

SMM: Oltner NLB-Team verliert in Payerne - Olten IV steigt in die 3. Liga auf

Angst Markus 22.11.2021

Während Björn Holzhauer und Daniel Reist remisierten, gewann Robin Angst als einziger Oltner seine Partie. Mit 5 aus 7 weist der Vize-Schweizer-Meister im Rapid-Schach als bester Spieler seines Teams eine überragende Bilanz auf.

Olten II war in der 1. Liga spielfrei – und verbesserte sich trotzdem vom letzten auf den zweitletzten Platz. In der Schlussrunde trifft das Team von Captain Kevin Jaussi zu Hause auf das punktgleiche Schlusslicht Köniz-Bubenberg. Um den Klassenerhalt zu sichern, reicht den Oltnern ein 3:3-Unentschieden.

Während Olten III seine Saison in der 3. Liga beendet hat, spielt im kommenden Jahr auch Olten IV in der gleichen Liga. Die mit Junioren gespickte Equipe von Captain Daniel Steiner gewann auch ihren sechsten 4.-Liga-Match gegen Rhy Rheinfelden II (3:1) und steht bereits vor der Schlussrunde als Gruppensieger und direkter Aufsteiger fest.

Resultate

Schweizerische Mannschaftsmeisterschaft (SMM). Nationalliga B: Payerne - Olten 6:2 (T. Stijve - O. Angst 1:0, Zarri - Holzhauer ½:½, Duruz - R. Angst 0:1, N. Stijve - Monnerat 1:0, Bonferroni - A. Kamber 1:0, Zargarov - Reist ½:½, Python - Su. Malli 1:0, Rotunno - Sh. Malli 1:0). Biel - Nyon 3:5. Solothurn - Schwarz-Weiss Bern 4½:3½. Vevey - Riehen II 4½:3½. Bois-Gentil Genf spielfrei.

Rangliste: 1. Nyon 7/13 (40/steht als Aufsteiger fest). 2. Schwarz-Weiss 7/9 (30). 3. Payerne 8/9 (34½). 4. Solothurn 7/7 (27). 5. Olten 7/6 (27½). 6. Vevey 7/6 (25½). 7. Riehen II 7/6 (24½). 8. Biel 7/5 (24½). 9. Bois-Gentil 7/3 (22½).

Partien der 9. und letzten Runde (5. Dezember): Nyon - Bois-Gentil, Riehen II - Schwarz-Weiss, Solothurn - Biel, Olten - Vevey, Payerne spielfrei.

1. Liga: Olten II spielfrei. Echiquier Bruntrutain Porrentruy - Bern II 4:2. Riehen III - Thun 2½:3½. Trubschachen II - Köniz-Bubenberg 3½:2½.

Rangliste: 1. Echiquier Bruntrutain 5/10 (26/steht als Gruppensieger fest). 2. Bern II 6/10 (20½/für Aufstiegsspiel qualifiziert). 3. Thun 5/6 (16). 4. Trubschachen II 5/4 (12½). 5. Riehen III 5/2 (13½). 6. Olten II 5/2 (10½). 7. Köniz-Bubenberg 5/2 (9).

Partien der 7. und letzten Runde (4. Dezember): Echiquier Bruntrutain - Riehen III, Thun - Trubschachen II, Olten II - Köniz-Bubenberg, Bern II spielfrei.

4. Liga: Olten IV - Rhy Rheinfelden II 3:1 (Steiner - Hartmann 1:0, Boog - Meili 0:1, Jäggi - Eliczi 1:0, E. Hänggi - Wang 1:0). Riehen VI - Döttingen-Klingnau II 1:3. Baden V - Trümmerfeld Basel III 3:1. Baden VI - Freiamt III 4:0 f. 3:1.

Rangliste nach 6 Runden: 1. Olten IV 12 (19½/Aufsteiger). 2. Riehen VI 8 (14½). 3. Döttingen-Klingnau II 7 (12½). 4. Baden VI 6 (13½). 5. Rhy II 6 (11½). 6. Baden V 5 (11½). 7. Freiamt III 4 (8½). 8. Trümmerfeld III 0 (4½).